Aufziehen der Winterreifen. Ein überraschendes Kaufangebot. Gute Heizung. Fehlende Außentemperaturanzeige.

Langzeittest Dacia Logan MCV
Monatsberichte 2010

Monatsbericht November 2010


Sie sind hier: Langzeittest >> Dacia Logan MCV >> Monatsberichte >> 2010 >> Monatsbericht November 2010
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Dezember 2010



Aufziehen der Winterreifen. Ein überraschendes Kaufangebot. Gute Heizung. Fehlende Außentemperaturanzeige.


Eiskalt erwischt — und ein "cooles" Angebot …

Kilometer: 39.500.

Hatten wir bis dahin im Rheinland noch teils sehr sonnige Tage, so überraschte uns der November am letzten Wochenende mit plötzlichem Kälte- und Schnee-Einbruch!

Höchste Zeit also, das immer wieder verschobene Aufziehen der Winterreifen erledigen zu lassen … Zum Glück war das — trotz des witterungsbedingten Ansturms — auch ohne Terminabsprache möglich.

Als wir dann am Mittag den Wagen wieder abgeholt hatten und auf dem Weg nach Hause waren, hielt plötzlich das Fahrzeug vor uns.

Ein älterer Herr stieg aus, kam auf uns zu und stellte uns diverse Fragen zum Logan MCV. Es entwickelte sich ein längeres Gespräch, in dessen Verlauf auch seine Tochter ausstieg, die auf der Suche nach einem preiswerten Fahrzeug für ihre Familie war.

Ihre Frage, ob wir ihr — angesichts der langen Lieferzeiten — unseren Dacia nicht verkaufen wollten, mussten wir leider verneinen, gaben ihr aber die Adresse unseres Händlers und natürlich die Internetadresse von Langzeittest.de. Vielleicht liest die junge Dame ja gerade mit …

Uns wird heiß — aber wie kalt ist es draußen?

Kilometer: 39.500.

Die Heizung wärmt den Wagen schnell auf. Ein Umstand, den wir bei den winterlichen Temperaturen durchaus zu schätzen wissen.

Allerdings vermisse ich jetzt wieder verstärkt die Außentemperaturanzeige aus meinem alten Astra Caravan und nehme mir fest vor, mich in nächster Zeit nach Nachrüstmöglichkeiten zu erkundigen.

Der Verbrauch im November: 7,65 l/100 km.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Dezember 2010