Gut arbeitende Heizung und Entfrostung. Heckscheibenwischer ohne Wasser.

Langzeittest Dacia Logan MCV
Monatsberichte 2010

Monatsbericht Februar 2010


Sie sind hier: Langzeittest >> Dacia Logan MCV >> Monatsberichte >> 2010 >> Monatsbericht Februar 2010
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht März 2010



Gut arbeitende Heizung und Entfrostung. Heckscheibenwischer ohne Wasser.


Heckscheibenwaschdüse des Logan MCV. Auf dem Trockenen …

Die winterlichen Bedingungen halten an, was unseren Dacia Logan jedoch nicht anficht. Die Heizung wärmt den Innenraum schnell auf und auch die Windschutzscheibe wird schnell entfrostet.

Mitte des Monats ging es ins noch winterliche Rüdesheim mit einem Abstecher zur Abtei St. Hildegard. Zurück ging es bis Koblenz über Landstraßen, auf denen sich "Sinchen" sichtlich wohlfühlte.

Bei einer Regenfahrt fällt mir auf, dass kein Wasser mehr aus der Heckscheibenwaschdüse kommt. Der Heckscheibenwischer arbeitete also quasi "auf dem Trockenen". Da die Düsen für Front- und Heckscheiben aus einem Tank gespeist werden, befürchte ich, dass sich wieder ein Marder an den Schläuchen zu schaffen gemacht hat, wie ich bereits im September 2009 berichtet habe. Die sind jedoch — zumindest soweit man sie im Motorraum verfolgen kann — intakt. Die Ursache liegt weiter hinten: Die Düse war schlicht und einfach durch Dreck zugesetzt, sodass das Problem mit einer Nadel ganz schnell gelöst war.

Der Verbrauch war mit 7,2 l/100 km auch diesen Monat im grünen Bereich.

Heckscheibenwaschdüse des Logan MCV.
Heckscheibenwaschdüse des Logan MCV.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht März 2010