VW hat mir eine ausweichende und empörende Antwort geschrieben. Der ADAC hat meine Interpretation der EU-Richtlinie bestätigt. Der TÜV prüft wichtige Schadstoffe gar nicht. Der Dieselverbrauch bleibt stabil. Volkswagen hat mich noch nicht benachrichtigt. Bis zur Wartung habe ich noch Zeit, aber erste Alterserscheinungen zeigt der Tiger doch schon. VW hat sich wegen des Rückrufs gemeldet. Das Dröhngeräusch ist beseitigt und die Tür ist wieder in Ordnung. Ich habe die Sommerräder montieren lassen und gebe die üblichen Verbrauchswerte. In diesem Monat gibt es keine Besonderheiten zu berichten. Ich habe mit dem Tiguan wieder eine große Reise gemacht und berichte darüber. Im Abgasskandal tut sich nichts Positives. Die Verbrauchswerte sind weiter stabil. 90.000er-Inspektion und Ölwechsel waren fällig. VW hat sich wegen des Abgasskandals bei mir gemeldet. Ich habe neue Sommerreifen montieren lassen. Die Motorsteuerung des Tiguan wurde umprogrammiert und die Steuerung der Klimaanlage erhielt ein Update. Der Verbrauch muss neu ermittelt werden. Ich habe die Leistungsmessung mit einem überraschenden Ergebnis durchführen lassen. Die Scharniere an der Fahrertür wurden ausgetauscht. Der Dieselverbrauch scheint nicht gestiegen zu sein. Eine Fehlermeldung überrascht mich. Ich war mit dem Tiguan wieder auf großer Fahrt und kann jetzt ein vorläufig endgültiges Fazit des Steuerungsupdates ziehen. Ich habe Winterreifen montiert, berichte über das Verhalten der Klimaanlage nach dem Kaltstart, mache die üblichen Verbrauchsangaben und ziehe ein Zwischenfazit nach 100.000 Kilometern Tiguanfahren. Ich berichte die Aussagen des neuen TÜV-Reports zum Tiguan und mache eine Abschlussbetrachtung zum Steuerungsupdate. Ich musste meine Scheinwerfer neu einstellen lassen. VW hat wegen der Autohold-Funktion geantwortet. Ich beschaffte neue Winterreifen einschließlich Überraschung. Am Schluss mache ich die üblichen Verbrauchsangaben.

Langzeittest VW Tiguan
Monatsberichte

Monatsberichte 2016


Sie sind hier: Langzeittest >> VW Tiguan >> Monatsberichte >> Monatsberichte 2016



VW hat mir eine ausweichende und empörende Antwort geschrieben. Der ADAC hat meine Interpretation der EU-Richtlinie bestätigt. Der TÜV prüft wichtige Schadstoffe gar nicht. Der Dieselverbrauch bleibt stabil. Volkswagen hat mich noch nicht benachrichtigt. Bis zur Wartung habe ich noch Zeit, aber erste Alterserscheinungen zeigt der Tiger doch schon. VW hat sich wegen des Rückrufs gemeldet. Das Dröhngeräusch ist beseitigt und die Tür ist wieder in Ordnung. Ich habe die Sommerräder montieren lassen und gebe die üblichen Verbrauchswerte. In diesem Monat gibt es keine Besonderheiten zu berichten. Ich habe mit dem Tiguan wieder eine große Reise gemacht und berichte darüber. Im Abgasskandal tut sich nichts Positives. Die Verbrauchswerte sind weiter stabil. 90.000er-Inspektion und Ölwechsel waren fällig. VW hat sich wegen des Abgasskandals bei mir gemeldet. Ich habe neue Sommerreifen montieren lassen. Die Motorsteuerung des Tiguan wurde umprogrammiert und die Steuerung der Klimaanlage erhielt ein Update. Der Verbrauch muss neu ermittelt werden. Ich habe die Leistungsmessung mit einem überraschenden Ergebnis durchführen lassen. Die Scharniere an der Fahrertür wurden ausgetauscht. Der Dieselverbrauch scheint nicht gestiegen zu sein. Eine Fehlermeldung überrascht mich. Ich war mit dem Tiguan wieder auf großer Fahrt und kann jetzt ein vorläufig endgültiges Fazit des Steuerungsupdates ziehen. Ich habe Winterreifen montiert, berichte über das Verhalten der Klimaanlage nach dem Kaltstart, mache die üblichen Verbrauchsangaben und ziehe ein Zwischenfazit nach 100.000 Kilometern Tiguanfahren. Ich berichte die Aussagen des neuen TÜV-Reports zum Tiguan und mache eine Abschlussbetrachtung zum Steuerungsupdate. Ich musste meine Scheinwerfer neu einstellen lassen. VW hat wegen der Autohold-Funktion geantwortet. Ich beschaffte neue Winterreifen einschließlich Überraschung. Am Schluss mache ich die üblichen Verbrauchsangaben.

Fragen um VW. Januar 2016

VW hat mir eine ausweichende und empörende Antwort geschrieben. Der ADAC hat meine Interpretation der EU-Richtlinie bestätigt. Der TÜV prüft wichtige Schadstoffe gar nicht. Der Dieselverbrauch bleibt stabil.

Anzeige der nächsten Wartung und des Ölwechsels. Februar 2016

Volkswagen hat mich noch nicht benachrichtigt. Bis zur Wartung habe ich noch Zeit, aber erste Alterserscheinungen zeigt der Tiger doch schon.

Reifenschaden. März 2016

VW hat sich wegen des Rückrufs gemeldet. Das Dröhngeräusch ist beseitigt und die Tür ist wieder in Ordnung. Ich habe die Sommerräder montieren lassen und gebe die üblichen Verbrauchswerte.

Fotografieren aus dem Auto heraus. April 2016

In diesem Monat gibt es keine Besonderheiten zu berichten.

So sieht der Tiger nach 5.000 Kilometern aus. Mai 2016

Ich habe mit dem Tiguan wieder eine große Reise gemacht und berichte darüber. Im Abgasskandal tut sich nichts Positives. Die Verbrauchswerte sind weiter stabil.

Die neuen Sommerreifen. Juni 2016

90.000er-Inspektion und Ölwechsel waren fällig. VW hat sich wegen des Abgasskandals bei mir gemeldet. Ich habe neue Sommerreifen montieren lassen.


Eintrag der Rückrufaktion ins Serviceheft. Juli 2016

Die Motorsteuerung des Tiguan wurde umprogrammiert und die Steuerung der Klimaanlage erhielt ein Update. Der Verbrauch muss neu ermittelt werden.

Leistungsdatenmessung nach dem Motorsteuerungsupdate. August 2016

Ich habe die Leistungsmessung mit einem überraschenden Ergebnis durchführen lassen. Die Scharniere an der Fahrertür wurden ausgetauscht. Der Dieselverbrauch scheint nicht gestiegen zu sein.

Kurzausfall der internen Kommunikation. September 2016

Eine Fehlermeldung überrascht mich. Ich war mit dem Tiguan wieder auf großer Fahrt und kann jetzt ein vorläufig endgültiges Fazit des Steuerungsupdates ziehen.

Kilometerstand für das Zwischenfazit. Oktober 2016

Ich habe Winterreifen montiert, berichte über das Verhalten der Klimaanlage nach dem Kaltstart, mache die üblichen Verbrauchsangaben und ziehe ein Zwischenfazit nach 100.000 Kilometern Tiguanfahren.

Verbrauchsangaben auf Basis der Einzelbetankungen. November 2016

Ich berichte die Aussagen des neuen TÜV-Reports zum Tiguan und mache eine Abschlussbetrachtung zum Steuerungsupdate.

Reifenlabel der Winterreifen. Dezember 2016

Ich musste meine Scheinwerfer neu einstellen lassen. VW hat wegen der Autohold-Funktion geantwortet. Ich beschaffte neue Winterreifen einschließlich Überraschung. Am Schluss mache ich die üblichen Verbrauchsangaben.

Seite drucken.  Seite drucken