Im ansonsten unauffälligen Monat gelangt die Klimaanlage bei großer Hitze an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit.

Langzeittest Honda Jazz
Monatsberichte 2012

Monatsbericht Juni 2012


Sie sind hier: Langzeittest >> Honda Jazz >> Monatsberichte >> 2012 >> Monatsbericht Juni 2012
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Juli 2012



Im ansonsten unauffälligen Monat gelangt die Klimaanlage bei großer Hitze an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit.


Über die Alpen in die sommerliche Hitze

Für diesen Monat gibt’s nur einen kurzen Bericht: Es ist nichts Gravierendes festzustellen. Der Jazz läuft störungsfrei, die Fahrten beschränken sich den größten Teil des Monats auf die nähere Umgebung. Erst Ende Juni führt eine Urlaubsreise auf einer längeren Fahrt über die Alpen.

Unter der südlichen Sonne Italiens gelangt bei Außentemperaturen von etwa 35 Grad im Schatten die Klimaanlage an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit. Aber immerhin, sie schafft es immer noch, die Innentemperatur einigermaßen angenehm zu halten. Nur das Herunterkühlen des aufgeheizten Fahrzeugs dauert deutlich länger als gewohnt. Dennoch, kein wirklicher Grund zur Klage.

Zusammenfassung

30.06.2012, Kilometer: 24.141.

Aufgetretene Mängel: keine

Der aktuelle Durchschnittsverbrauch über gesamte Laufleistung liegt bei: Verbrauchsberechnung bei Spritmonitor.de. (Details zeigt der Link)

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Juli 2012