Beim Jazz werden die neuen Winterreifen montiert.

Langzeittest Honda Jazz
Monatsberichte 2011

Monatsbericht Oktober 2011


Sie sind hier: Langzeittest >> Honda Jazz >> Monatsberichte >> 2011 >> Monatsbericht Oktober 2011
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht November 2011



Beim Jazz werden die neuen Winterreifen montiert.


Montage der Winterreifen

Für den 5. Oktober hatte ich mit Honda Hoefler die Montage der im September bestellten Winterreifen vereinbart. Kurz vor dem Termin um 10.30 Uhr rolle ich auf den Hof, bereits wenige Minuten später wird der Wagen in die Halle gefahren und der Jazz auf seine neuen "Winterschuhe" gestellt.

Währenddessen erkundige ich mich beim Kundendienstmeister, wie die Geschichte mit den Hochtönern nun weitergegangen ist. Er meinte, dass die Herstellerfirma geänderte Exemplare geschickt hat, die nun klingen wie sie sollen; ob das neuer Serienstandard ist, war ihm nicht bekannt. Wir waren uns einig, dass es keine Glanzleistung der Firma ist, Zubehörteile offenbar ungetestet zu vertreiben — anders lässt sich nicht erklären, dass die Hochtöner klanglich nicht zu den vorhandenen Fahrzeuglautsprechern passen. Mich betrifft das zum Glück nicht mehr, ich bin mit meinen Original-Hochtönern (siehe Juli-Bericht) nach wie vor zufrieden.

Kurze Zeit später ist dann auch mein Jazz fertig, und ich mache mich mit den neuen Winterreifen auf den Weg.

Erste Erfahrungen mit den neuen Winterreifen

Den restlichen Oktober bin ich überwiegend in der Stadt unterwegs, zudem ist es noch schnee- und eisfrei. Meine ersten Eindrücke der neuen Winterreifen beschränken sich daher auf die Feststellung, dass sie etwas lauter als die Sommerreifen abrollen (das kannte ich schon von anderen Winterreifen verschiedener Marken die ich auf anderen Fahrzeugen gefahren bin); auf das Fahrverhalten haben sie keinen für mich feststellbar negativen Einfluss. Autotester, die den Wagen im Grenzbereich bewegen, mögen da andere Erfahrungen machen. Ich bin mit meiner Wahl, was das Fahren auf trockener oder nasser Straße anbelangt, erst mal zufrieden. Wie sich die Reifen bei wirklich winterlicher Witterung bewähren, werden voraussichtlich die nächsten Monate zeigen.

Zusammenfassung

31.10.2011, Kilometer: 12.323.

Aufgetretene Mängel: keine

Der aktuelle Durchschnittsverbrauch über gesamte Laufleistung liegt bei: Verbrauchsberechnung bei Spritmonitor.de. (Details zeigt der Link)

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht November 2011