Sinkende Temperaturen lassen den Verbrauch ansteigen.

Langzeittest Honda Jazz
Monatsberichte 2011

Monatsbericht Dezember 2011


Sie sind hier: Langzeittest >> Honda Jazz >> Monatsberichte >> 2011 >> Monatsbericht Dezember 2011
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Januar 2012



Sinkende Temperaturen lassen den Verbrauch ansteigen.


Sinkende Temperaturen — steigender Verbrauch

Der Dezember sorgt für fallende Temperaturen; der Jazz quittiert das in Verbindung mit häufigem Kurzstreckenverkehr in der ersten Monatshälfte durch einen deutlich gestiegenen Verbrauch. Erstmals steht nach dem Volltanken eine Sieben vor dem Komma des Durchschnittsverbrauchs. Aber gut, der Motor wird auf meinem Arbeitsweg und sonstigen innerstädtischen Strecken nun auch kaum noch warm.

In der Weihnachtszeit geht’s mal wieder in die Gegend von Frankfurt; Der Langstreckenbetrieb lässt den Verbrauch dann wieder unter die Sieben-Liter-Grenze fallen.

Mangels Schnee kann ich immer noch nichts Neues über die Qualitäten der Winterreifen berichten — das wird sich aber im Januar ändern! So endet das Jahr für den Jazz ohne besondere Vorkommnisse.

Zusammenfassung

31.12.2011, Kilometer: 15.199.

Aufgetretene Mängel: keine

Der aktuelle Durchschnittsverbrauch über gesamte Laufleistung liegt bei: Verbrauchsberechnung bei Spritmonitor.de. (Details zeigt der Link)

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Januar 2012