Ostereier und Apfelsinen — Braucht ein Auto einen Namen?

Langzeittest Dacia Logan MCV
Monatsberichte 2009

Monatsbericht April 2009


Sie sind hier: Langzeittest >> Dacia Logan MCV >> Monatsberichte >> 2009 >> Monatsbericht April 2009
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Mai 2009



Ostereier und Apfelsinen — Braucht ein Auto einen Namen?


Ostereier und Apfelsinen — Braucht ein Auto einen Namen?

Ostern kam und brachte bunte Eier, aber leider keinen Dacia — warten war also angesagt.

Die Zeit vertrieben wir uns damit, uns einen Namen für unser neues Gefährt zu überlegen — und kamen auf "Sinchen": Das Auto würde ein EU-Import aus den Niederlanden sein. Die Farbe des niederländischen Königshauses ist "Oranje" also "Orange". Man könnte auch sagen "Apfelsine". Aber Apfelsine nennt kein Mensch sein Auto. Aber vielleicht "Sine"? Oder gar in der holländischen Koseform "Sientje"? Ach nee, dann doch lieber deutsch: "Sinchen"! Eine ganz logische Kausalkette, oder? ;-)

Ende April rief der Händler an und überraschte uns damit, dass unser Dacia nun doch wolken-grau sei würde — sein niederländischer Partner hatte überraschend einen MCV in dieser Farbe hereinbekommen und Herr Brandl erinnerte sich daran, dass wir eigentlich diese Farbe haben wollten.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Mai 2009