Wartung und zweite Hauptuntersuchung.

Langzeittest Citroën C1
Monatsberichte 2014

Monatsbericht Juni 2014


Sie sind hier: Langzeittest >> Citroën C1 >> Monatsberichte >> 2014 >> Monatsbericht Juni 2014
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht September 2014



Wartung und zweite Hauptuntersuchung.


Hauptuntersuchung. Wartung und Hauptuntersuchung

Kilometer: 172.000.

Der C1 war wieder einmal mit einer Wartung dran, Gesamtkosten 99,56 Euro ohne Öl. Da es nichts von meiner Seite zu bemängeln gab, nur eine einfache Durchsicht.

Die Hauptuntersuchung passte vom Termin her nicht, so dass ich diesmal selbst zur Dekra-Prüfstelle gefahren bin.

Vorher habe ich natürlich noch mal nach defekten Lampen gesucht und auch eine Standlichtlampe gefunden. Noch mal waschen und dann am Vormittag bei der Prüfstelle vorbei geschaut.

Es ist wenig los und vor mir befindet sich noch ein Auto auf der Grube.

Der C1 bekommt somit die volle Aufmerksamkeit. Selten habe ich eine so gründliche Untersuchung erlebt, der Wagen wurde mehr als 30 Minuten begutachtet, besonders die Gasanlage fand großes Interesse. Alle Leitungen sowie der Tank wurden per Messgerät auf Undichtigkeiten untersucht, gründlicher und genauer als die Einbaufirma das erledigt hat.

Die Bremsprüfung war ausgezeichnet, mit gleichen Werten rechts und links und auch die Handbremswirkung war exakt gleich.

Somit verlief die Untersuchung ohne einen festgestellten Mangel und es gab eine neue Plakette.

Gekostet hat das Ganze 112,50 Euro, ein stolzer Preis.

Hauptuntersuchung.
Hauptuntersuchung.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht September 2014