Vier Jahre C1.

Langzeittest Citroën C1
Monatsberichte 2013

Monatsbericht Mai 2013


Sie sind hier: Langzeittest >> Citroën C1 >> Monatsberichte >> 2013 >> Monatsbericht Mai 2013
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Juni 2013



Vier Jahre C1.


Blick auf den Motor. Vier Jahre C1

Kilometer: 135.000.

Jetzt sind es schon vier Jahre, dass der C1 seinen Dienst tut. Er hat in der Zeit 135.000 km zurückgelegt, davon 52.000 km im Gasbetrieb. Somit hat die Anlage ihre Kosten jetzt eingespart und der kostengünstige Betrieb beginnt. Der Verbrauch hat sich, über rund 20.000 km gemittelt, auf 7,38 l/100 km Gas eingependelt, was 5,60 Euro/100 km entspricht.

Optischer Zustand

An sich wirkt der C1 von außen noch ziemlich neuwertig, von einigen Steinschlägen einmal abgesehen. Der Blick unter die Motorhaube ist nicht ganz so schön. Dort zeigen sich schon kräftige Korrosionsspuren an diversen Teilen, der Motorraum ist auch ziemlich stark verschmutzt. Ob es daran liegt, dass es keine Kapselung des Motorraums nach unten gibt und dadurch das Spritzwasser ungehindert eindringen kann? Ich nehme es einmal an. Da könnte von Herstellerseite Abhilfe geschaffen werden, für einen relativ geringen Betrag, der der Langzeitqualität sehr zugute käme.

Die wieder anstehende Inspektion bei 135.000 km war ohne Auffälligkeiten und kostete 113,70 Euro.

Blick auf den Motor.
Blick auf den Motor.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Juni 2013