Atempause und neue Gummis für den Scheibenwischer.

Langzeittest Citroën C1
Monatsberichte 2010

Monatsbericht Juni 2010


Sie sind hier: Langzeittest >> Citroën C1 >> Monatsberichte >> 2010 >> Monatsbericht Juni 2010
Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Juli 2010



Atempause und neue Gummis für den Scheibenwischer.


Die rechte Motoraufhängung. Atempause

Das Wetter ist jetzt einigermaßen trocken, somit hat der C1 ein wenig Pause und das Motorrad wird bewegt. Am Auto habe ich die Scheibenversiegelung erneuert, der Effekt war nach vier Wochen wieder weg.

Ich habe mich auf die Suche nach eventuellen Schäden durch den langen Winter gemacht. Gefunden habe ich allenfalls kosmetische Mängel. Auf dem Bild zu sehen ist die rechte Motoraufhängung, diese hat oberflächlich stark gelitten, mechanisch völlig unbedenklich, nur eine optische Sache.

Die rechte Motoraufhängung.
Die rechte Motoraufhängung hat etwas gelitten.

Scheibenwischer

Der einzelne Scheibenwischer vorne lässt inzwischen bei der Wirkung zu wünschen übrig, das Gummi ist verhärtet. Ich tausche normalerweise nicht den ganzen Wischer aus, es ist ein wenig Geschick nötig, aber ein Wechsel des Gummis ist die preisgünstigere Variante.

Allerdings ist der Scheibenwischer des C1 ungewöhnlich lang, sodass ich erst einmal extralange Gummis bestellen muss, mit 650 mm.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Monatsbericht Juli 2010